Das Sammeln von wild wachsenden Nahrungsmitteln ist eines der beliebtesten Hobbys in Finnland

Wenn Sie sich gefragt haben, warum sich das Dorf Koskenkorva einen Wildkräuter-Wodka ausgedacht hat, müssen Sie nicht lange nach dem Grund suchen. Statistiken zeigen, dass das Sammeln von wild wachsenden Nahrungsmitteln eines der beliebtesten Hobbys unter den Finnen ist.

Eine finnische Studie des Natural Resources Institute Finland zeigt, dass 66 Prozent der Finnen mindestens einmal im Jahr in der Natur auf Nahrungssuche gehen. Am beliebtesten ist das Beerensammeln: 57 Prozent der Finnen sammeln jedes Jahr Blaubeeren, Preiselbeeren, Moosbeeren oder Moltebeeren. Das ist mehr als jede zweite Person, der Sie auf den Straßen in Helsinki begegnen würden.

Es gibt überraschend wenige Unterschiede zwischen den Stadt- und Landanteilen sowie zwischen den unterschiedlichen Altersgruppen. 42 % der 15- bis 24-jährigen Finnen haben laut der Studie im vergangenen Jahr Nahrung in der Natur gesammelt.

Finnen sind, unter den nordischen Ländern, die fleißigsten Sammler.

Eine natürliche Heidelbeere, in Finnland auch Blaubeere genannt. Natürliche Heidelbeeren sind klein und reich im Geschmack.

Das Jedermannsrecht erlaubt das Sammeln

Historisch gesehen hat das Sammeln von Nahrungsmitteln in der Natur in den nordischen Ländern eine lange Tradition. Die ausgedehnten Wälder und unbewohnten Gebiete garantieren, dass es für jeden genügend Beeren, Kräuter und Pilze gibt. In Finnland garantiert das so genannte „Jedermannsrecht“, dass ein Jeder überall in Finnland Nahrungsmittel in der Natur sammeln darf, nur Familiengärten und geschützte Naturschutzgebiete sind ausgenommen. In der Praxis wäre es sogar erlaubt, Beeren auf dem Land des finnischen Präsidenten zu pflücken, solange man sich von seinem Hof fernhält.

Der Herbst ist in den nordischen Ländern die beste Zeit für das Sammeln von Nahrungsmitteln in der Natur.

Waldbeeren und -kräuter sind die Nahrungsergänzungsmittel des neuen Jahrtausends

Da wild wachsende Nahrungsmittel und Superfood im Trend liegen, hat die Beliebtheit des Sammelns von wild wachsenden Nahrungsmitteln zugenommen. Waldbeeren sind nährstoffreich und sie sind auf natürliche Weise Bio-Produkte. Neben den traditionellen Beeren gehören Kräuter und Pflanzen wie Brennnessel, Löwenzahn und Hopfen zu den lokalen Nahrungsquellen.

Empfehlungen

Willkommen bei Nordic Spirits!

Ich bestätige, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Ja

This website uses cookies and similar technologies to improve your user experience. Read more about our use of cookies in our privacy and cookie policy, including how to opt out of our use of cookies.

Thanks for signing up!

Close

Free delivery for your first order!

Order our newsletter and get a free delivery code for your first order!

By joining Nordic Spirits, you will receive a weekly newsletter with exclusive offers on our beverage products, latest cocktail recipes, inspiring stories from the Nordics as well as with newest beverage arrivals.

Join mailing list